Busbetriebshof "Lindenberg" - BSVG

Neubau Werkstatt mit Betriebsdienst- und Sozialbereich sowie Busabstellhalle


Ort:
Braunschweig, Lindenberg
Bauherr:
Braunschweiger Verkehrs-GmbH
Zeitraum:
2018 - 2021
BGF:
Ca. 13.400 m²


Das Areal des Busbetriebshofes hat eine Größe von 50.633 m², wovon ca. 45.000 m² betrieblich genutzt werden.

Die Baumaßnahme beinhaltet den Neubau einer ca. 1.800 m² großen Werkstatthalle mit einem Verwaltungs- und Sozialtrakt. Die Werkstatthalle schließt südlich an die, im Jahr 2011 bereits sanierte, Kernwerkstatt an. Der Verwaltungs- und Sozialtrakt schließt südlich an das neue Werkstattgebäude an und wird im Obergeschoss über den Werkstattbereich fortgeführt.

Parallel zur Autobahn wird eine ca. 10.000 qm großen Abstellhalle errichtet, in welcher die 84 Gelenkbusse und 72 Solobusse der Braunschweiger Verkehrs-GmbH abgestellt werden.

Braunschweiger Verkehrs AG
Braunschweiger Verkehrs AG
Braunschweiger Verkehrs AG

DECKER

ARCHITEKTEN
& INGENIEURE